Auswuchttechnik

Mittels der Akustikwuchttechnik können hoch frequente Bauteile, wie z.B. Turbolader, sehr fein ausgewuchtet werden. Das Auswuchten von Turboladern für Automobile ist nötig, da Körper, welche um eine Achse rotieren, eine gewisse Unwucht mit sich bringen.

Akustikprüf- und Wuchtstände

Die Turbolader/Rumpfgruppe werden auf unserer Maschine über einen präzise geregelten Druckluftantrieb auf ~80% der im Motor erreichten Endrehzahl gebracht und auch wieder abgebremst.  Die Unwucht des Turboladers wird über den gesamten Drehzahlbereich, selbst bei Drehzahlen von 300.000 Umdrehungen pro Minute,  hochgenau gemessen. Während des Hochlaufs wird die Schwingung der Bauteile erfasst und daraus die Unwucht für die zwei Ausgleichsebenen berechnet. Der Unwucht-Ausgleich erfolgt schnell und höchst präzise durch fräsenden Abtrag am Verdichterrad und an der Wellenmutter.  Das Wuchten der Turbolader ermöglicht, dass die im Auto verbaute Rumpfgruppe langlebig und akustisch unauffällig mit einer Restunwucht von nur wenigen mgmm arbeitet.


Grundausstattung

  • Industriebasiertes Mess- und Steuersystem
  • Einfache Bedienung 
  • Wirtschaftliche Taktzeit - optimierte Ausbringung
  • Automatische Bearbeitungseinheiten für Unwuchtausgleich in zwei Ebenen
  • Automatische Bestückung 
  • Hochgenau geregelter Druckluftantrieb
  • Schwingungsentkoppelte Rumpfgruppenaufnahme   
  • Ölschmiereinheit Druck (+- 0,1bar) und Temperatur (+-1C°), geregelt mit integrierter Feinstfilterung
  • Sicherheitszelle mit integriertem Schallschutz
  • Saubere Vakuum-Restölabsaugung 
  • Schnelles, wirtschaftliches Umrüsten
  • Langlebig, wartungsarme Bauweise für höchste Ansprüche

Optional

  • Vorbereitet für die Einbindung in eine Montagelinie 
  • Schrauben der Wellenmutter in der Maschine

 

Toolings

Durch unsere modulare Tooling-Konfiguration ist es uns möglich, Ihr Produkt von der Entwicklungsphase bis hin zur Serienreife zu begleiten. Ändert sich Ihr Produkt, sind Austauschteile für Maschine und Werkzeugsatz schnell verfügbar. Betreuung der Software und Messtechnik der Anlage ist für uns selbstverständlich. Hierzu stehen wir Ihnen mit einem kompetenten Team zur Seite.

Sie haben Fragen zu unseren Maschinen?

Senden Sie uns hier Ihre Anfrage und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Maschinenbau Böhmer GmbH Messtechnik
Industriestrasse 15
57520 Steinebach
Telefon: +49 2747 92 36 0
sales@boehmer-maschinenbau.de

Zum Kontaktformular

Entwicklung und Analysen

Gerne unterstützen wir Sie bei der Entwicklung Ihrer Produkte. Wir bieten Ihnen Modalanalysen Ihrer Rumpfgruppen und deren Einzelteile wie Rotor oder Gehäuse an. Messungen im laufenden Betrieb führen wir direkt bei Ihnen vor Ort durch, Einzelteilmessungen in unserem Labor. Die gesammelten Erkenntnisse aus unseren Analysen fließen direkt in die Weiterentwicklung Ihrer Toolings ein. Alle Messdaten werden Ihnen vollstandig zur Verfügung gestellt.

Sensorkalibrierung

Für unsere Anlagen bieten wir Ihnen eine regelmäßige Kalibrierung der Beschleunigungssensoren an.Diese ist problemlos bei Ihnen im Werk durchführbar um die Ausfallzeiten der Anlage zu minimieren. Wir stellen Ihnen eine Datenbank mit den aktuellen Kalibrierdaten aller Ihner Sensoren zusammen. Mit der Zeit gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse über die Lebensdauer und Belastung der einzelnen Sensoren. Selbstverständlich bekommen sie zu jedem Sensor auch die ensprechenden aktuellen Kalibrierzertifikate.